Zurück
 
 
Wir bauen für Sie

Wir bauen für Sie

 

Das Reha-Zentrum am St. Josef-Stift wächst

Ungebrochen groß ist die Nachfrage nach einer Anschlussrehabilitation im Reha-Zentrum am St. Josef-Stift. Deshalb bauen wir für unsere Rehabilitanden weitere 90 komfortable Einzelzimmer und zehn ambulante Reha-Plätze. Die Fertigstellung ist für September 2017 vorgesehen.

Unser Anspruch ist es, unseren Rehabilitanden auch in einem doppelt so großen Reha-Zentrum die gewohnt hohe Qualität der Behandlung zu bieten und menschliche Zuwendung zu geben.

Das erweiterte Reha-Zentrum besteht ebenfalls aus zwei Atriumgebäuden. Das Angebot wird um eine Sporthalle ergänzt, die die Therapiemöglichkeiten auch im Sinne der Vorgaben der Berufsgenossenschaften bei der Rehabilitation nach Arbeitsunfällen deutlich erweitert.

In dem Neubau entsteht ein eigenes Therapiezentrum für eine weiterhin individuelle Anleitung und Betreuung unserer Rehabilitanden.

Im Restaurantbereich stehen nach Fertigstellung zwei gleich große, aber voneinander getrennte Bereiche zur Verfügung, damit auch hier der individuelle Charakter der Bedienung erhalten bleibt.

Das Foyer im Bestand wird auch weiterhin ein zentraler öffentlicher Bereich bleiben, der Rehabilitanden beider Bauteile zum Verweilen einlädt.

Im Neubau wird es aber eine zusätzliche Möglichkeit geben, wo sich Rehabilitanden aufhalten, sich unterhalten oder auch Spiele spielen können.

Die Baufirmen und Handwerker bemühen sich, ihre Arbeit mit möglichst wenig Beeinträchtigung für unsere Rehabilitanden zu verrichten. Sollte das nicht immer möglich sein, bitten wir um Ihr Verständnis.