Zurück
 
 

Aktuelle Nachrichten

Informationen, Nachrichten, Hintergründe
 

Über Neuigkeiten, Veranstaltungen und neue Entwicklungen in unserem Reha-Zentrum am St. Josef-Stift halten wir Sie gerne auf dem Laufenden. Hier finden Sie auch einige Informationen aus unserer Fachklinik St. Josef-Stift Sendenhorst, die von Interesse sein könnten.

Medienvertretern vermitteln wir gerne Interview- und Ansprechpartner für eigene Recherchen und Beiträge.

Sprechen Sie uns an.


 
Bettina Goczol
Bettina Goczol

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

02526 300-1116
presse@reha-sendenhorst.de
 

&nbps;

Aktuelles


11.10.2021
Besuchsregelungen im Reha-Zentrum (Stand: 11. Oktober 2021)
In unserem Reha-Zentrum am St. Josef-Stift gelten seit Mitte Oktober 2021 neue Besuchsregelungen. Die Besuchszeiten in festgelegten Zeitfenstern gelten am Wochenende, an Feiertagen und mittwochs. Weiterlesen


03.08.2021
Psychologisches Team betreut vor allem Patienten mit chronischen Schmerzen
Das Team des Psychologischen Dienstes im St. Josef-Stift ist spätestens seit der Gründung der Schmerzklinik für Gelenk- und Rückenbeschwerden im Jahr 2015 kontinuierlich gewachsen. Die Psychologen und Psychotherapeuten sind an der Behandlung chronischer Schmerzen beteiligt. Weiterlesen


21.04.2021
Schutz vor Corona-Infektion: Sicher in den stationären Reha-Aufenthalt
Um das Risiko einer Corona-Infektion zu minimieren, informiert das Reha-Zentrum am St. Josef-Stift seine Patienten schon vor der Aufnahme in den stationären Reha-Aufenthalt und fragt Corona-Symptome und Risikofaktoren ab. Weiterlesen


11.11.2019
Erneut Bronze-Siegel der Aktion Saubere Hände für das Reha-Zentrum
Der Kampf gegen Keime wurde im Reha-Zentrum am St. Josef-Stift erneut mit dem Bronze-Siegel belohnt. Händedesinfektion gilt als ein wesentlicher Schlüssel, um Infektionen zu vermeiden. Weiterlesen


28.12.2018
Reha-Zentrum erreicht nur ein Jahr nach Erweiterung die Vollbelegung
Punktlandung! Ende 2017 ist die Erweiterung des Reha-Zentrums am St. Josef-Stift ans Netz gegangen. Knapp zwölf Monate später ist sind bereits alle 180 stationären und 20 ambulanten Plätze belegt. Weiterlesen